Home » Kärcher Hochdruckreiniger Test » Kärcher K 7 Compact Test

Kärcher K 7 Compact Test

 Kärcher K 7 Compact im Test3.000 Watt in der mobilen Kompaktvariante – was leistet der Kärcher K 7 Compact wirklich?top-qualitaet-stempel

Kärcher Hochdruckreiniger K 7 Compact, 1.447-002.0

Price: EUR 709,98

3.5 von 5 Sternen (7 customer reviews)

1 used & new available from EUR 709,98

Mit dem Kärcher K 7 Compact bietet der Elektrohersteller einen leistungsstarken Hochdruckreiniger in der kompakten Bauform an. Trotz kleinen Ausmaßes soll der Winzling extreme Leistung liefern und speziell für häufige Einsätze konzipiert sein. Ob das stimmt, für wen sich die Anschaffung lohnt und wer gleich zum Komplett-Set des K7 greift, verrät unser umfangreicher Praxischeck.

Anwendung: Auch wenn der Kärcher K 7 Compact optisch dem Industriemodell von Bosch ähnelt, richtet er sich primär an private Anwendungen. Mit kleinen Einschränkungen kann er selbstverständlich auch gewerblich genutzt werden: Eine Not-Stopp-Abschaltung verhindert einen zu langen Dauerbetrieb, wobei bei diesem Gerät ein spezieller Stopp-Mechanismus in der Pistole verbaut wurde. Diese erlaubt bei richtigem Einsatz fast schon einen durchgängigen Dauerbetrieb.

Lupe rotes ZahnradInstallation: Auch dieses Modell wird regulär über einen herkömmlichen Stromanschluss und 2015-02-17 16_31_45-Kärcher Hochdruckreiniger K 7 Compact, 1.447-002.0_ Amazon.de_ Baumarkt - Interneinen Wasserschlauchanschluss mit ¾ Adapter angeschlossen. Ein entsprechender Adapter liegt bei. Der Kärcher K 7 Compact arbeitet ebenfalls wie die anderen Modelle des Herstellers mit dem Quick Connect System für einen einfachen Anschluss. Tipps zum Anschluss findet man in unserem Ratgeber!

Info: Dieses Modell kann nicht über stehende Gewässer mit Frischwasser verzogt werden!

Die wichtigsten Produktfeatures im Überblick

160 Bar600 l/h3000 W

Beeindruckende 3.000 Watt Leistung und 160 bar Druck im kompakten Gewand

Der Kärcher K 7 Compact setzt echte Maßstäbe in Sachen Power. 3.000 Watt Leistung, bis zu 160 bar Druck und eine maximale Fördermenge von 600 Liter sind eine ideale Ausgangsbasis für hartnäckigste Verschmutzungen. Die 2015-02-17 16_27_44-Kärcher Hochdruckreiniger K 7 Compact, 1.447-002.0_ Amazon.de_ Baumarkt - Internüberragende Leistung erreicht der Kärcher K 7 Compact durch seinen wassergekühlten Motor, der absolut wartungsfrei sein soll. Kärcher verspricht extreme Langlebigkeit bei maximaler Leistung. Der Motor dieses Modells schaltet sich bei geschlossener Pistole automatisch ab und arbeitete mit dem von Kärcher patentierten Drei-Kolben-Axial-Pump-System!

10 Meter Hochdruckschlauch, Teleskopgriff und zusätzlicher Tragegriff

Speziell in Sachen Mobilität macht der kompakte Alleskönner eine gute Figur. An Bord ist ein 10 Meter Hochdruckschlauch, der einen maximalen Arbeitsradius erlaubt, ein Teleskopgriff, der sich bei Nichtbenutzung einfahren lässt und ein zusätzlicher einziehbarer Tragegriff, zum einfacheren Transport.

Geländetaugliche Räder, Reinigungsmittelansaugung und Auto 2015-02-17 16_33_04-Kärcher Hochdruckreiniger K 7 Compact, 1.447-002.0_ Amazon.de_ Baumarkt - InternStopp Funktion

Eine Reinigungsmittelansaugung mit Schlauch erlaubt auch die Nutzung größerer Reinigungsmittelbehälter und die Auto Stopp Funktion schützt Motor und Pumpe effektiv vor einer Überhitzung. Dieses Modell besitzt zwei Geländetaugliche Räder.

2015-02-17 16_28_11-Kärcher Hochdruckreiniger K 7 Compact, 1.447-002.0_ Amazon.de_ Baumarkt - InternKärcher-Düsen, Neuer Wasserfilter und Dreckfräser

Im Lieferumfang des Kärcher K 7 Compact sind sowohl eine Pistole mit Quick Connect Anschluss, ein Dreckfräser sowie ein Vario-Power-Strahlrohr enthalten. Ein integrierter Wasserfilter lässt sich einfach austauschen und schützt das Pumpensystem vor Verschmutzungen.

Die wichtigsten Produktfeatures im Praxischeck

daumengrünNicht überraschend: Perfekte Reinigungsleistung trotz kompakten Ausmaßes2015-02-09 17_01_26-Bosch AQT 37-13+ Test _ hochdruckreiniger-im-test.de - Internet Explorer

Gut, aufgrund der kompakten Größe waren wir zuerst etwas unsicher, ob der Kärcher K 7 Compact die 3.000 Watt Leistung auch wirklich sinnvoll umsetzen kann, wurden aber bereits im ersten Test eines Besseren belehrt. Der Kärcher K 7 Compact schaffte selbst hartnäckige Verschmutzungen des alten Gartenwegs in nur einem Arbeitsgang. Reguläre Reinigungsaufgaben wie die Felgen-Pflege, die Fassadenreinigung oder auch die Fugenreinigung der Bodenfliesen in der Garage wurden ebenfalls problemlos und im ersten Arbeitsschritt durchgeführt. Kärcher bleibt sich seiner Linie treu und liefert ein weiteres Mal maximale Power ab.

daumengrünWinzling mit maximaler Arbeitserleichterung: 10-Meter-Arbeitsradius, Auto-Stopp und Transportgriffe

Der insgesamt 10 Meter Arbeitsradius erlaubt eine wirklich flexible Nutzung. Ein zusätzliches Verlängerungskabel wird nur benötigt, wenn man den Kärcher K 7 Compact mit einem optionalen Bodenflächenreiniger ausstattet. Ansonsten reicht der Arbeitsradius auch für umfangreiche Arbeiten auf der Leiter. Der zusätzliche Tragegriff ist Gold wert und in Verbindung mit den Rädern ein echtes Highlight, das man so nicht mehr missen möchte. „Zusammengefaltet“ passt der Reiniger auch in den Kofferraum eines Twingo. Der Auto-Stopp der Pistole erlaubte uns einen wesentlich längeren Dauerbetrieb, wenn man diesen regelmäßig betätigt, verglichen mit den anderen K 7 Modellen!

daumengelbIndustrie-Sound und keine Schlauchtrommel: Maximale Motorleistung und Betriebs-Lautstärke2015-02-17 16_28_24-Kärcher Hochdruckreiniger K 7 Compact, 1.447-002.0_ Amazon.de_ Baumarkt - Intern

Arbeitet man unter Volllast, ist der Kärcher K 7 Compact deutlich wahrnehmbar. Von „annehmbar leise“ kann man hier nicht mehr sprechen. Speziell der kompakte Aufbau sorgt wohl dafür, dass Schall vom Gehäuse nicht mehr so gut abgefangen wird wie das bei den größeren K7 Modellen der Fall ist. Dass im Kompakt-Modell auf eine Schlauchtrommel verzichtet wurde, ist eigentlich kein Beinbruch. So lassen sich Schlauch und Hochdruckreiniger separat lagern oder transportieren.

daumengrünAusreichendes Zubehör

Das im Set enthaltene Standard-Zubehör ist ausreichend für die meisten Reinigungsaufgaben, mit dem Dreckfräser schafft man auch hartnäckige Bodenverschmutzungen wie Benzinflecken. Wer umfangreiche Renovierungsaufgaben plant, kommt nicht um die Anschaffung eines Bodenflächenreinigers herum. Dieser fehlt in unseren Augen in diesem Profi Set. Auch wenn Kärchers Pistolen-/Strahlrohrsystem gut ist, hat hier Bosch aktuell die Nase vorn. Dieses ist ein kleines Stück komfortabler beim Wechsel des Strahltyps.

daumengrünDas Kärcher Zusatz-Zubehör:

Passend zu seiner Hochdruckreiniger-Serie bietet Markenhersteller Kärcher optionales Zubehör an. Dabei handelt es sich um spezielle Reiniger für die Autoreinigung, die Holzmaterial-Reinigung, die Kunststoffreinigung, die Stein- und Fugenreinigung sowie die Felgen-Reinigung. Alternativ kann auch ein Universal-Reiniger eingesetzt werden. Außerdem können für spezielle Anwendungen Spezialbürsten gekauft werden: Powerbürsten für das Kfz, weiche Bürsten für Lackflächenreinigung oder auch Flächenreiniger helfen bei vielen Spezialaufgaben.

Kärcher K 7 Compact Schnellcheck:

  • Vorteile:
  • Nachteile:
  • Eigenschaften
  • Jetzt bestellen!
  • perfekte Reinigungsleistung
  • sehr gutes Maß an Flexibilität
  • kompakter Aufbau
  • Quick Connect
  • Düse, Lanze, Pistole, Dreckfräser
  • 3.000 Watt Power
  • Zusätzlicher Tragegriff
  • Reinigungsmittelschlauch
  • Unter Voll-Last laut
EAN / Artikelnummer1.447-002.0
Artikelgewicht17 Kg
Produktabmessungen55,2 x 29 x 33,3 cm
Modellnummer1.447-002.0
Farbegelb/schwarz
Volt230 Volt
Watt3000 Watt
Artikelmenge im Paket1
Batterien inbegriffenNein
Batterien notwendigNein
Gewicht17.1 Kilogramm

Kärcher Hochdruckreiniger K 7 Compact, 1.447-002.0

Price: EUR 709,98

3.5 von 5 Sternen (7 customer reviews)

1 used & new available from EUR 709,98

Fazit:

Der gesamte Testverlauf des Winzlings erinnerte uns stark an den Test des Profimodells der Bosch-Serie. Der Aufbau, die Bedienung und auch die maximale Leistung überzeugen auf der ganzen Linie. Gerade wenn der Hochdruckreiniger bei Nichtbenutzung möglichst wenig Platz wegnehmen, sich einfach im Kofferraum transportieren lassen und dennoch ein Maximum an Power liefern soll, greift man zum Kärcher K 7 Compact. Man geht zwar einen kleinen Kompromiss in Sachen Lautstärke ein, aber das geht aufgrund des kompakten Ausmaßes eben nicht anders. Wer es leiser möchte, der greift zur Öko-Variante des K 7 Home. Der Kärcher K 7 Compact  ist eine echte Kaufempfehlung für alle, die ihren Hochdruckreiniger auch häufiger transportieren müssen. Der Verzicht auf eine integrierte Schlauchtrommel ist bei diesem Modell in Ordnung, da so alle Teile separat transportiert oder gelagert werden können.

Kärcher Hochdruckreiniger K 7 Compact, 1.447-002.0

Price: EUR 709,98

3.5 von 5 Sternen (7 customer reviews)

1 used & new available from EUR 709,98

Merken

Ebenfalls interessant

Kärcher K 5 Compact 1.630-720.0 Test

Kärcher K5 Compact | Was leistet das neue Einsteigergerät von Marktführer Kärcher tatsächlich im Praxischeck …

Angebote werden gesucht